Samstag, 5. November 2011

NRW-Stammtisch "On Tour"

Heute war die große Besichtigungstour in Hamm angesagt. Hobbykollege Axel W. hatte ein klasse Programm zusammengestellt, das mit der Besichtigung des Eurobahn Werk in Hamm-Heesen begann.

Eurobahn Werk in Hamm-Heesen


Anschließend wurden wir direkt ab Werk von dem Museumsbahnzug der Hammer Eisenbahnfreunde abgeholt. Mit der Diesellok V 60 615 (Bj. 1960) und zwei Reichsbahn-Donnerbüchsen (aus den 1920er und 1930er Jahre) fuhren wir am ehem. größten Güterzugbahnhof vorbei bis Hamm-Pelkum, um nach dem Umsetzen der V 60 das Bahnbetriebswerk Hamm Süd, den Heimatstandort der MEH anzusteuern. Dort wurde uns von freundlichen Mitarbeitern der MEH die Fahrzeugsammlung im Lokschuppen und auf dem Freigelände detailreich erklärt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen