Dienstag, 1. Mai 2012

Cachen im Norden (#400)

Auf unserer Fahrt Richtung Nordsee hatte ich mir überlegt, doch einmal unser Nachbarland zum Cachen zu besuchen. Gesagt getan. Nach den obligatorischen "Pausen" auf div. Autobahnparkplätzen, sind wir nahe Dörpen Richtung NL abgebogen um zwei -wie sich herausstellte- wirklich schöne Caches zu besuchen. Neben 16 Rondje Wedde ~ Rhododendron habe ich noch 17 Rondje Wedde ~ De Scheiding gefunden.


Von unserem Urlaubsdomizil dem Landhaus an der Nordsee ausgehend, haben wir die folgenden Tage bei den verschiedenen Touren genutzt um ganz nebenbei den einen oder anderen Cache zu suchen. Gelungen ist mir das fast immer, sogar der im letzten Jahr vergeblich gesuchte Walknochenbrücke N-siel Cache, war diesmal gut zu finden. Während unserer Zeit im Norden, habe ich auch einen weiteren Meilenstein erreicht, meinen 400. Fund: Galoppstrecke die 4.

Eine besondere Überraschung beherbergte der Cache Störtebeker. Nach dem Fund kam eine richtige Schatztruhe zum Vorschein, prall gefüllt mit "Goldmünzen" wie bei einem richtigen Schatz. Jetzt kann ich mir gut vorstellen wie sich Störtebeker gefühlt haben muss, damals. Auch der Cache parada de autobús Schillig hatte es in sich. Eine richtig schöne Idee, die die Suche interessant machte.

Neu Endeckt habe ich die Challenges von Groundspeak. Kleine Aufgaben die man erledigen muss, um sie dann zu veröffentlichen. Abgeschlossen habe ich zB. Die Fischer von Neuharlingersiel und Time goes by... so friesisch... [1] Also nix suchen, nur hingehen, Aufgabe erledigen und gut ist.

Neben einigen Energie-Riesen haben wir auch den Cache Unter Giganten (Jade Windpark 2) gefunden. Hier befinden sich verschiedene Windkraftanlagen die man gut aus nächster Nähe  betrachten kann, um sich so einen Eindruck von der Größe dieser Giganten zu verschaffen.

Nicht weit davon startete eine besondere Schienenbusfahrt, aber davon später mehr.

Schienenbus in Hooksiel-Bohnenburg

_____
[1] Challenges wurden mittlerweile von Groundspeak deaktiviert Smilie by GreenSmilies.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen