Samstag, 13. Juli 2013

Esborn - Wengern

Nachdem ich zusammen mit dem "Cacheritter" alle Stationen der Esborner Segelknoten (1-4) erfolgreich absolviert hatte, konnten wir mit den aufgeschriebenen Zahlen endlich den Segelschein (Bonus) machen. Die Wegführung hat mir sehr gut gefallen, hier kam ich in eine Gegend, die ich ohne GC wohl nie gefunden hätte.

Der Cache Elbschetalviadukt stand ja schon lange auf meiner Liste. Heute bin ich nach den Esborner Segelknoten und sozusagen als Höhepunkt zum Viadukt. Der Zugang war schnell gefunden und das erwähnte Hindernis gut überwunden. Als Lohn der "Mühe" erhielten wir einen traumhaften Blick in das Tal der Elbsche. Dieses Viadukt hat eine Dose mehr als verdient. Das Dösken war übrigens schnell gefunden und zufrieden haben wir uns in das Gästebuch eingetragen. An dieser ehem. Bahnstrecke wäre ich gerne mal zu Betriebszeiten gewesen, klick: Eisenbahn-EN.de


Eisenbahnbrücke

Hinweis: Beim Bau der Bahnstrecke musste in Wengern das Haus der berühmten Kochbuchautorin Henriette Davidis dem Bau einer Eisenbahnbrücke weichen. Zum Andenken wurden zwei Platten ihres Herdes und eine Gedenktafel in das Brückenbauwerk (s. unten) eingelassen.
Herdplatte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen