Samstag, 2. November 2013

Letzte Fahrt der Linie 11 Haspe-Voerde-Breckerfeld

In Erinnerung an die ehem. schönste Straßenbahnstrecke Deutschlands. Am 2.11.1963 fuhr die letzte Straßenbahn von Breckerfeld nach Hagen. Dieses Datum jährt sich in diesem Jahr zum 50. mal. Grund genug um an diese landschaftlich schöne Strecke mit einem Beitrag zu Erinnern. Die passende Dose gibts auch: Bilder-Buch Kleinbahn Haspe-Voerde-Breckerfeld (Multi-cache)
 
Linie 11 am HP Halverscheid (Verneis) im Mai 1963


Die Linie 11 Haspe - Voerde - Breckerfeld

Heute vor 50 Jahren um 23.57 Uhr verließ der letzte Planzug der Linie 11 der Hagener Straßenbahn die Hansestadt Breckerfeld für immer. Am folgenden Tag übernahmen Busse die Beförderung. Damit war ein umfangreiches Kapitel des Hagener Nahverkehr beendet. 


Buchtip: 

"BITTE UMSTEIGEN - Mit der Linie 11 ins Grüne"
Von Haspe über Voerde nach Breckerfeld aus dem ardenkuverlag.de
In diesem Buch wird ausführlich die Geschichte der Linie 11 beschrieben. Vom Dampfbetrieb über die Elektrifizierung und die Eingliederung in das Netz der Hagener Straßenbahn und dem anschließenden Niedergang bis zur vollständigen Betriebseinstellung. Heute erinnert nur noch das ehem. Umspanngebäude am Schützenhof in Haspe, das Viadukt am Plessen an der Hasper Talsperre und das Bahnhofsgebäude in Breckerfeld an die Linie 11.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen