Samstag, 21. Februar 2015

Sonne und Nebel

Nachdem der Schnee weg war, bin ich auch zu der einen oder anderen Dose losgezogen, um mal wieder ein Erfolgserlebnis zu haben. Zwei aus der Serie der Brecktowner fehlten mir noch. Beide Rätsel (SuperBrain und Gnagevk) konnte ich ganz gut finden. Jetzt fehlt nur noch der Bonus.
An einem einzigen Tag war dann sogar richtig schönes Wetter, so habe ich die Schöne Aussicht genossen, ein einfacher Tradi nahe Zurstraße.

Schöne Aussicht

Eine weitere unerledigte "Serie" war in Rüggeberg, mehrere Tradis und ein Rätsel. Das gute alte Rüggeberg habe ich gut lösen können und bei der Tour im Dorf auch gut gefunden. Danach waren die Tradis "Auf dem Weg zur Heilenbecker Talsperre" an der Reihe. Also bin ich im aufkommenden Nebel bis zur Sperrmauer gelaufen um dann oberhalb zurück zu gehen. Der Blick auf die Sperrmauer im Nebel war richtig Mystisch.

Blick zur Sperrmauer

Und dann war da noch ein Abstecher nach Duisburg-Beek, eine Besichtigung der König-Brauerei stand an. Da wir sehr zeitig vor Ort waren, bin ich noch zusammen mit Kollege "Cacheritter" zwei Tradis angelaufen. Ein Rätsel hatte ich zu Hause gelöst und so konnten wir auch Kunterbunt im nahen Emscherpark noch finden, bevor das Besichtigungsprogramm anfing.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen