Sonntag, 31. Mai 2015

D 735 Reloaded

Am 31. Mai 1975 fuhren letztmalig Dampfschnellzüge auf den Gleisen der Deutschen Bundesbahn. An diesem denkwürdigen Tag endete der Einsatz von Schnellzugdampfloks der Baureihe 01.10 bei der DB. Eine Epoche ging unwiderruflich zuende. Tausende Eisenbahnfans aus aller Welt pilgerten damals zur Emslandstrecke um die riesigen Schnellzugdampfloks noch einmal im schweren Einsatz zu erleben.

Betriebsfähig ist bis heute die Schnellzugdampflok 012 066-7 der Ulmer Eisenbahnfreunde erhalten geblieben. Heute wurde mit einer authentischen Fahrt der ArGe Westfalendampf an das denkwürdige Jubiläum erinnert! Genau 40 Jahre später fuhr 012 066-7 erneut mit einem Dampfschnellzug auf der Emslandstrecke:
D 735 - Münster/W - Emden
E 2730 - Emden - Münster/W.
Der Dampfschnellzug bestand aus 10 Schnellzugwagen, incl. dem großen Barwagen.

Am Sonntag -genau 40 Jahre nach dem Ende- wurde mit 01 1066 (012 066-7) auf der Emslandstrecke mit nahezu identischen Fahrzeiten wie 1975 ein Umlauf des Bw Rheine aus der letzten Fahrplanperiode nachgestellt. Also bin ich mit Toni R. nach Münster gefahren um dieses Ereignis auf den Chip zu bannen. Das Wetter war auch einigermaßen, bis... ja bis die Abfahrtszeit näher kam. Näher kamen dann auch die Wolken und die Sonne war weg...

D 735 - Münster/W - Emden mit 012 066-7

D 735 - Münster/W - Emden mit 012 066-7 in Münster Nord

Update:
Bewegte Bilder gibt es mittlerweile auch, wie zB. der sehenswerte Film D735 - 40 Jahre danach mit Szenen aus Münster, Lingen, Emden und Lathen oder auch D 735 reloaded - Erinnerung an die Abschiedsfahrt von Münster-Nord.

Dosensuche

Nachdem die Hinfahrt schon sehr abwechslungsreich mit einigen kurzen Stops gestaltet wurde, konnte ich sogar einen Geocache nahe der Fotostelle mit Eisenbahnbezug finden. An der ehem. Speicherstadt musste ich am Cache Alter Schienenzugang allerdings etwas suchen. Als Zusatz konnte ich noch am Kleinlok - Denkmal die Köf Windhoff 905 -bei Sonnenschein- auf den Chip bannen.
Auf der Rückfahrt habe ich an der Ausfahrt in Hamm/Bergkamen die Runde Buhmannsburg gefunden. Ganz in der nähe gabs dann auch noch ein schönes TB-Hotel: Die letzte TB-Haltestelle vor der A1 - Day & Night.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen