Freitag, 15. Januar 2016

Im Schatten der Roten Krone [Update]

Vor einiger Zeit reifte der Entschluss, auch mal ein Event bei der Firma DORMA in Ennepetal-Voerde aufzuplanen. Nachdem ich mit den entsprechenden Kollegen gesprochen hatte und grünes Licht bekam, konnte die Planung beginnen. Nach der Veröffentlichung dauerte es keine 60min und schon waren alle Plätze belegt.
Heute fand dann das Event GC67HZR Im Schatten der Roten Krone in Voerde statt. Bei einem halbstündigen Meet&Greet fanden zahlreiche Geocacher den Weg durch den Schnee nach Voerde.


Danach begann für die Event-Teilnehmer eine kurze Firmenpräsentation im Raum Europa, inclusive einer Kaffeepause. Anschliessend wurden die Teilnehmer durch die Fertigung geführt und konnten die wesentlichen Fertigungsbereiche besichtigen.

Bilderalbum bitte anklicken


Fazit: Die eingehenden Logberichte bestätigen, dass wohl alle ihren Spass hatten und es genossen haben, bei einem Weltmarktführer "hinter die Kulissen" zu sehen. Neben vielen bekannten fanden auch einige "neue" Gesichter den Weg nach Voerde, sogar aus Lünen und Köln (!) waren Geocacher angereist! Ein großes Dankeschön gebe ich gerne an die Kollegen von DORMA weiter, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Update

Einen interessanten und kurzweiligen Nachbericht zum Event hat der geostruwwelpeter auf seiner Homepage geschrieben, Vielen Dank dafür!

1 Kommentar:

  1. Wann hat man schon einmal die Gelegenheit etwas hinter die Kulissen eines solch bekannten Unternehmens zu schauen.
    Wir haben die Chance genutzt.
    Vielen Dank für die Einladung und Ausrichtung der Veranstaltung sagen die Struwwelpeters aus Hagen

    AntwortenLöschen