Dienstag, 29. Januar 2013

Januar

Das Jahr 2013 habe ich gleich richtig angefangen, also Cachermäßig gesehen. Anfang Januar habe ich die Einladung vom "Lauflöwen" dankend angenommen, zu einem besonderen Event dabeizusein. "Lauflöwe & KrisS" (team.laufloewe.de) wollten am Knorr-Bremse #Bonus die vollständige 366er Matrix feiern. Ich war dabei (Glückwunsch nochmals von mir) und habe die ganze Runde absolviert.

Zusammen mit "Teufel+Hexe" habe ich den Schwelmer Wald unsicher gemacht und bei einer schönen Runde den Cache Wo sich Fuchs und Hase „Gute Nacht“ sagen + BONUS gelöst und den einen oder anderen Beifang erledigt.

In meiner Homezone gibt es nun nicht soviele Neuzugänge, aber im Januar kamen gleich 5 Caches hinzu und alle wollten gefunden werden. Auf der Kippe habe ich im tiefsten Winter gefunden und obenauf stand sogar ein Stuhl, habe ich aber nicht genutzt, es war zu kalt.

Einsamer Stuhl Auf der Kippe


Ein Anruf der "Cacheritter" (diesmal ohne Knappen, dafür mit passender Leiter unterwegs) lies mich flugs zu den Koordinaten von 3.0m eilen. Vorort haben wir gemeinsam versucht das Dösken zu bergen, aber was war das? Ein guter Meter fehlte zum Glück (siehe Bild). Kein Problem, auch hierfür hatten wir passende Utensilien dabei und konnten uns glücklich in das Logbuch eintragen.

Fast dran...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen