Samstag, 24. Februar 2018

Winterdampf

Mit Volldampf ins Hochsauerland nach Winterberg – so titelte NostalgieZugReisen.de für diesen Dampfsonderzug in den Schnee von Winterberg. Bespannt werden sollte der Sonderzug mit der Dampflokomotive 78 468 und historischen Waggons der 20er und 50er Jahre der ehem. Reichs- oder Bundesbahn. Damit der Fahrplan auf den Steigungen im Sauerland eingehalten werden kann, wurde der Zug von der Diesellok V160 002 „Lollo“ am Zugschluss unterstützt.

Wetter (Ruhr)
Wetter (Ruhr)

Ausgesucht hatte ich mir den Fotostandort an der Baustelle der Ruhrbrücke in Wetter an der Ruhr, eher subotimal, aber ein immer gern gesehenes Fotomotiv. Mit fast 30min Verspätung kam mit einer ordentlichen Dampfentwicklung der Sonderzug dann auch an mir vorbei.

IC 2441 Köln Hbf nach Dresden Hbf
IC 2441 Köln Hbf nach Dresden Hbf

Dampflokomotive 78 468
Dampflokomotive 78 468

Diesellok V160 002 „Lollo“
Diesellok V160 002 „Lollo“ am Zugschluß

Dienstag, 20. Februar 2018

Zeit für Gold

Am Dienstag bekam ich eine freundliche Erinnerungs-Mail einer neuen Werbelok. Bei Drehscheibe-Online war im Bereich Fahrzeiten die ganz mit Goldfolie beklebte Lok angekündigt, die den IC 2229 nach Passau bespannen sollte, ab Hagen Hbf 16:57 Uhr.
Zeit genug also, um nach Büroschluss noch an die Strecke zu gehen, um bei dem kalten Wetter diesen "Goldbroiler" abzupassen. Mit ein wenig Verspätung kam die Werbelok dann auch am BÜ Kirchwinkel in Gevelsberg im schönsten Abendlicht vorbei.

DB 101 071-9 "Zeit für Gold" IC 2229 Kieler Bucht
DB 101 071-9 "Zeit für Gold" IC 2229 Kieler Bucht | Richtung: Nürnberg Hbf

Wie das Bild allerdings zeigt, hat meine Kamera doch ein kleines Problem mit wenig Licht, alles etwas Grenzwertig trotz ISO 250.

Donnerstag, 1. Februar 2018

Murmeltiertag!

Am 2. Februar ist es wieder soweit, es ist Murmeltiertag!

An diesem Tag findet der Murmeltiertag (engl.: Groundhog Day) statt. Das Ereignis das in der kleinen Ortschaft Punxsutawney (US-Bundesstaat Pennsylvania) an der Ostküste der USA stattfindet, wird wieder zahlreiche Zuschauer anziehen.

Um eine Vorhersage über das Fortdauern des Winters zu treffen, wird im Rahmen eines Volksfestes das Murmeltier Phil zum ersten Mal im Jahr aus dem Bau gelockt. Wenn das Tier „seinen Schatten sieht“, d. h. wenn die Sonne scheint, soll der Winter noch weitere sechs Wochen dauern.


Punxsutawney Groundhog Club

Dutzende Kameras sind auf Phil gerichtet, wenn er von Bill Deeley vom Punxsutawney Groundhog Club kurz nach Sonnenaufgang um 6.00 Uhr Ortszeit (EST) aus seinem dunklen Baumstamm ans Tageslicht gezogen wird.

Dann steigt die Spannung: Phil wird nach seinen Erkenntnissen befragt und das Ergebnis wird offiziell verkündet.


Murmeltiertag 2018 – Phil sieht seinen Schatten

"Punxsutawney Phil see his Shadow ... Six more Weeks of Winter!"

Phil das Murmeltier aus Punxsutawney hat bei der Zeromonie 2018 weitere sechs Wochen Kälte vorausgesagt. Phil hat seinen Schatten gesehen und zog sich sofort in seinen Bau zurück. Leider hat die Sache einen Haken: Bislang waren die meisten Vorhersagen falsch, was Phil allerdings kaum kümmern dürfte.

Webcast und Videos

Das kuriose Ereignis kann man sich auch als Webcast auf der Internetseite visitPA.com Live ansehen. Viele Fotos, die Prognosen der vergangenen Jahre und die ganze Geschichte über den Groundhog Day und Punxsutawney Phil: groundhog.org. Bilder der letzten Murmeltiertage gibt es auch bei Pinterest Home of the World Famous Punxsutawney Phil: pinterest.com/groundhogclub.

___________________
siehe auch www.MrKrid.net