Freitag, 16. Februar 2007

Streetcars in New Orleans/LA

Während meines Aufenthaltes zur SolidWorks World 2007 in New Orleans, habe ich meine wenige freie Zeit für Aufnahmen der Streetcars genutzt. Nach dem Hurricane Katrina fahren leider noch nicht alle Linien regelmäßig.

Es gibt drei verschiedene Straßenbahnen in New Orleans. Die historische „St. Charles Streetcar”, fährt von der Canal Street bis zur Clairborne Avenue. Die „Riverfront Streetcar“ fährt die Strecke von der Esplanade Avenue, die das French Quarter im Osten begrenzt, bis zum Convention Center. Die „Canal Streetcar“ bringt ihre Mitfahrer vom French Market bis zum Cemeteries Terminal oder bis zum City Park/Museum Terminal.

Streetcar 917
Streetcar 917 an der St. Charles Ave. Ecke Poydras


Streetcar 917
Streetcar 917 an der St. Charles Ave. Im Hintergrund sind die Tribünen für die Mardi Gras (Karneval) Umzüge aufgebaut


Streetcar 917
Streetcar 917 biegt in die Canalstreet ein


Streetcar 906
Streetcar 906 der Route St. Charles/Le Circle Loop an der Endstation


Streetcar 968
Streetcar 968 der Riverfront Linie am Moonwalk, im Hintergrund die Jackson Brauerei

Da alle 24 Streetcars und sechs der sieben Riverfront Streetcars vom Hurricane Katrina beschädigt wurden, fahren seit Dez. 2006 nur die historischen grünen Streetcars auf allen Linien. Von der Endstation St. Charles/Le Circle Loop bin ich dann noch weiter zum New Orleans Union Passenger Terminal gelaufen um mir das genauer anzusehen. Meine Hoffnung war, evtl. den einen oder anderen Zug mit einer Amtrak Lok sehen zu können.
Kurzentschlossen habe ich am Schalter nachgefragt, ob ich den Bahnhof besichtigen und das eine oder andere Foto machen kann. Hier erfuhr ich, daß nur ein Zug pro Tag fährt und derzeit keiner im Bahnhof war. Ich könnte aber den Zug besichtigen. Schon stand ein freundlicher Mitarbeiter neben mir und führte mich in das Terminal und zeigte mir stolz alle Details des Zuge, von außen wie von innen.


Standorte der Aufnahmen