Sonntag, 12. Juni 2022

Ein Krokodil will baden

Mit diese bemerkenswerten Überschrift wurde für eine Sonderfahrt mit dem „Deutschen Krokodil“ der 194 158 zu einer Sonntagsrundfahrt der DGEG Reisen und der Museumseisenbahn Hamm (MEH) von Hamm zum Baldeneysee geworben. Ein Hobby-Kollege hatte mich auf diese Fahrt der Hammer Eisenbahnfreunde e.V. aufmerksam gemacht und da ich Zeit hatte und das Wetter gut war bin ich zeitig losgezogen.

Bereits im September 2021 konnte ich die 194 158 in Ennepetal bewundern und das nach 15 Jahren an gleicher Stelle. Heute traf ich mich mit einem weiteren Fotografen in Haspe nahe des Haltepunkt Westerbauer an der S-Bahnstrecke. Nach dem Start in Hamm und dem Halt in Witten fuhr der Zug etwas abseits der üblichen Wege über die Linien der S-Bahn nach Wuppertal-Vohwinkel und von dort weiter über Langenberg im Deilbachtal durch den Essener Süden direkt zum Baldeneysee.

Nachdem die S-Bahn Richtung Recklinghausen durchfuhr, kam auch schon der Sonderzug mehr als pünktlich an den wartenden Fotografen vorbei.


S-Bahn Richtung Recklinghausen
S-Bahn Richtung Recklinghausen


DPE 31362 Hamm - Essen-Baldeney
DPE 31362 Hamm - Essen-Baldeney



Nach Durchfahrt des Sonderzuges -wir hatten die Kameras noch im Anschlag- kam aus Richtung Gevelsberg die S-Bahn nach Hagen angerauscht.... Glück gehabt!