Montag, 24. Januar 2011

Kommt ein Steuerwagen "geflogen"

Sonntags erreichte mich eine E-Mail, dass die bereits im November angekündigte Überführung eines Steuerwagen nach Ennepetal am Montag stattfinden sollte. Also habe ich die Kamera eingepackt und etwas früher Feierabend gemacht um auch ja nix zu verpassen. 
Der Steuerwagen 998 889-0 der Waggonfabrik Uerdingen („Uerdinger Schienenbus“) sollte im Industriemuseum Ennepetal aufgestellt werden. Er wurde im Januar 2011 aus dem Bestand des Bahnhofsmuseums Borgholz erworben, das 2008 aufgelöst wurde. Anschließend wurde er per Tieflader vom Bahnhofsmuseum Borgholz nach Ennepetal gebracht.

Detaildaten www.roter-brummer.de:
  • Hersteller: Waggonfabrik Uerdingen
  • Fabriknummer: 67961
  • Baujahr: 1961
  • Indienststellung: 1961 Bw Husum
  • Ausmusterung: 14.09.1991

Abladung am Industriemuseum (Album)


Mit zwei großen Kränen wurde der Steuerwagen dann vom Tieflader auf zwei kurze vorbereitete Schienenstücke abgeladen. Dort soll der Schienenbus erstmal stehenbleiben, das ist zwar etwas außerhalb vom Industriemuseum und vom Publikum nicht sichtbar, aber das ist so gewollt.


Keine Kommentare:

Kommentar posten