Dienstag, 19. April 2011

Bergeshöh

Nach etlichen Versuchen (um genau zu sein, es war der dritte) bin ich heute nach Meininghausen um den Cache Bergeshöh GC2Q7KT anzugehen. OK, Ritzelzähler Caches sind immer was besonderes, aber hier habe ich mir fast die Zähne ausgebissen. Der letzte Fund lag schon ein paar Wochen zurück und ich hatte bisher auch kein Glück.

Nach etlichen Runden wollte ich schon aufgeben, da stolperte ich im Laub per Zufall über etwas, was hier nicht hingehörte. Das ganze ca. 2m vom eigentlichen Ziel entfernt, ohne weitere Tarnung. Mit diesem Glücksfund hatte ich die Ziel-Koordinaten und weiter gings zum Finale. Mit einem Hilfsmittel konnte ich die Dose *ähm* heben(?).

Keine Kommentare:

Kommentar posten