Montag, 2. November 2020

Letzte Fahrt der Linie 11

Die Strecke der Kleinbahn Haspe-Voerde-Breckerfeld galt zusammen mit der Herkulesbahn in Kassel als die landschaftlich schönste Straßenbahnstrecke Deutschlands. Sie führte aus dem engen Tal des Hasperbaches mit einer Kehrschleife in der Nähe der Hasper Talsperre und einer Spitzkehre am Bahnhof Voerde auf die weite Breckerfelder Hochfläche, die in etwa 350 m Höhe über N.N. die Umgebung überragt.

Am 2.11.1963 um 23.57 Uhr verließ der letzte Planzug der Linie 11 der Hagener Straßenbahn die Hansestadt Breckerfeld für immer. Grund genug um an diese landschaftlich schöne Strecke zu Erinnern. Zum einen mit einer kleinen Bildergalerie und natürlich mit einem Geocache (s. unten).




Bahnhof Breckerfeld


Kerkenberg (Fa. Frielinghaus)


Haltestelle Bilstein


Bahnhof Voerde


Fotos: Stadtarchiv Ennepetal, Sammlung Wiethege


Geocache

Ein Fotosuchcache auf der Trasse der Kleinbahn Haspe-Voerde-Breckerfeld (HVB). Der Cache besteht aus 16 auf der ehem. Trasse verteilten Stationen (Länge ca. 18km). Jeder Station muss jeweils ein Foto zugeordnet werden, achtet also darauf, dass ihr die Übersicht mit allen 16 Bildern dabei habt. 

Bilder-Buch Kleinbahn Haspe-Voerde Breckerfeld (GC4QDXV) - Bildersuche auf 18 Km von Haspe nach Breckerfeld


Keine Kommentare:

Kommentar posten