Mittwoch, 29. Januar 2020

Posten 6

Seit heute morgen ist ein Abbruchunternehmen damit beschäftigt das Gebäude des ehem. Posten 6 an der Haltestelle Gevelsberg-Poeten der Ennepetal-Bahn abzureißen. Hier wird vermutlich Platz geschaffen, für den geplanten Kreisverkehr an der L700/Breddestraße.

Abrissarbeiten an Posten 6

Bald verschwunden

Posten 6

Posten 6

Ein beliebtes Fotomotiv war das kleine Gebäude am Bahnübergang an der L700 (ehem. B7) auf den vielen Fahrten der Ennepetal-Bahn (Teckel) und war noch vor der zweiten "Testfahrt" der damaligen RuhrtalBahn im Oktober 2006 von der Stadt Gevelsberg hergerichtet worden. Danach verkam das Gebäude zusehends und war nicht mehr wirklich schön anzusehen.

"Testfahrt" im Oktober 2006

Posten 6 an der Haltestelle Gevelsberg-Poeten der Ennepetal-Bahn (Fotoalbum)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen